Büromassage

Fragen Sie sich…

… als Führungskraft, was Sie für die Gesundheit der Mitarbeiter anbieten können, um präventiv Fehlzeiten und Krankheits­tage zu verringern?

Büromassage ist eine beliebte Maßnahme, die sehr geschätzt wird. Im Büro kann die Massage einfach in den Tages­ab­lauf integriert werden: keine Anfahrt, keine Wartezeiten!

Nach der 20-minütigen Massage ist nicht nur der Körper, sondern auch der Geist entspannt und das Immunsystem gestärkt. Ich bekomme immer wieder die Rückmeldung, dass Mitarbeiter sehr dankbar sind, wenn Büromassage von der Firmenleitung ermöglicht wird. Sie empfinden es als Wertschätzung ihrer Arbeit und sind umso motivierter.

Meine langjährige Erfahrung und faszienorientierte Massagetechnik (Über mich) tragen dazu bei, dass Verspannungen nachhaltig gelöst werden.

 

Mitarbeiter­stim­men zur Büromassage:

fas|fa-adjust|

Seit ich regelmäßig massiert werde, sind meine Rückenschmerzen deutlich zurückgegangen. Ich kann einfach produktiver sein, wenn ich keine Schmerzen habe!

fas|fa-adjust|

Ich habe viel seltener verspannungs­bedingte Kopf­schmerzen und Migräne. Ich bin froh, dass ich mich seltener krankmelden muss.

fas|fa-adjust|

Mit der Faszien-Massagetechnik werden Verspannungen tatsächlich effektiv und nachhaltig gelöst. Ich kann mich danach viel besser konzentrieren!

fas|fa-adjust|

Ich bin hinterher total erholt und habe dann viel mehr Ideen.

fas|fa-adjust|

Ich weiss jetzt viel genauer, was ich gegen die Vers­pan­nungen tun kann und kann dadurch stressfreier arbeiten.

Wie wird im Büro massiert?

Massiert wird der Oberkörper: Rücken, Nacken, wahlweise auch Kopf, Arme und Hände.

Die Büromassage erfolgt direkt auf der Haut als Entspannungsmassage und/oder Faszien-Massage oder wahlweise auch auf der Kleidung als Akupressur-Massage.

…kurz wie eine Kaffeepause!
…erholsam wie ein Tag Urlaub!

Optional kann die Wechselwirkung von Körperhaltung und Ver­span­nungen analysiert werden, um die Körperwahrnehmung und Haltung im Alltag nachhaltig zu verbessern.

Sie wird auf ihr individuelles Befinden abgestimmt und hilft gegen Rückenschmerzen, Verspannungen und Stress.

Die Büromassage findet auf einem Massagestuhl statt, der wenig Platz braucht: direkt am Arbeitsplatz oder in einem separaten Zimmer, z.B. Besprechungsraum.

Wie läuft die Büromassage ab?

Was ist im Vorfeld abzustimmen?

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie die Büromassage in Ihrer Firma anbieten möchten. Ich bin mit dem Angebot auf Karlsruhe, Ettlingen und Durlach beschränkt, weil ich umweltfreundlich mit Fahrrad und Anhänger zu Ihnen komme.

Die Massage kann regelmäßig statt­finden (wöchentlich, alle 2 Wochen, 1 mal pro Monat), oder in Phasen besonderer Belastung. Es kann auch ein Dankeschön nach erfolg­reichem Projekt­abschluss sein.

Mindestanzahl der Massagen / Termin: 5 Personen.

Für regelmäßige Massagetermine hat sich ein Preismodell bewährt, bei dem sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Kosten teilen. Sie schließen keinen Vertrag mit mir ab. Wenn Sie mit den Massage­terminen pausieren wollen, bitte ich um frühzeitige Ankündigung.

 

Wie laufen die Massage-Termine ab?

Die Massagen werden über ein Terminplanungssystem oder eine Massageliste organisiert, in die sich die Mitarbeiter eintragen.

Die Hygienevorschriften ent­sprechend der aktuell geltenden Hygieneverordnung werden eingehalten. Das bedeutet u.a. derzeit, dass eine medizinische Maske oder FFP2-Maske zu tragen ist und gut gelüftet wird.

Im Falle eines Eigenanteils des Mitarbeiters wird dieser direkt nach der Massage bezahlt.

21,50 € Netto / 20 Minuten

zuzüglich 19 % MwSt.

Die Anfahrt wird gesondert berechnet und hängt von der Entfernung zur Südweststadt in Karslruhe ab. Steuerlich können Sie beispielsweise den Sachbezug mit der monatlichen Freigrenze von 44 € / Mitarbeiter nutzen (ab 2022 voraussichtlich 50 € ).

 

Kontakt

Buchen Sie direkt einen unverbindlichen Informations­termin, bei dem wir ihre offenen Fragen zur Büromassage oder Ergonomieberatung klären.

 Oder füllen Sie das Kontaktformular aus, schreiben mir eine Email oder rufen mich an. Ich habe keine festen telefonischen Sprechzeiten. Hinterlassen Sie einfach eine Nachricht auf meinen Anrufbeantworter, ich rufe Sie zurück. Gut ist es auch, die Zeiten zu nennen, wann ich Sie am besten erreichen kann.

6 + 6 =